Frau nima

Stadtgeschichten, Heldengeschichten, Alltagsgeschichten…


14 Kommentare

Assoziation 2012 :: Herbst

Als der Herbstwind durch die Lande zog, 
erkannte er, wieviel Verbrauchtes in der Welt ist
und trug es mit sich fort, um Raum zu schaffen.
Helga Schäferling

Meine Liebe zum Herbst ist ja kein Geheimnis. Auch wenn ich den Frühling mag und auch den Winter (der Sommer ist nicht so ganz mein Fall) – der Herbst ist mein Geliebter. Zu keiner Jahreszeit bin ich lieber draussen, riecht die Luft besser, scheint das Licht goldener, gibt es soviel zu entdecken und zu beobachten.

Im Herbst:

  • esse ich die ersten Maroni
  • mache ich zusammen mit dem Helden und den Wölfen Herbstspaziergänge
  • sammle bunte Blätter
  • und Kastanien
  • zünde ich viele Kerzen an
  • liege mit der Kuscheldecke und einem Buch auf der Couch und trinke dabei Tee
  • mag ich die muckelige Stimmung, die sich breit macht

Ach… ich den Herbst!

Assoziation 2012 :: Eine Aktion vom liebsten Krümelmonster.


7 Kommentare

Sonntagsfreuden :: Herbstfreuden

Ja schon wieder – nennen wir es doch einfach Altweibersommer-Vorfreude auf Herbst-Freude ja?
Gestern habe ich euch ja den Karton mit der Herbstdeko gezeigt – und so sieht es jetzt auf unserem Couchtisch aus ♥
Ganz rechts im Bild könnt ihr eine Herbstlampe sehen, die meine Schwester vor vielen vielen Jahren gemacht – ich liebe sie sehr. Sie macht so wunderschönes Licht am Abend.
Vorallem mag ich die Farben des Altweibersommers-Vorfreude auf Herbst und so hat es mich beim Griff in die Wollkiste zu diesem Zauberball hingezogen.
Eigentlich nennt er sich „Schokoladenseite“ – und doch vereint er alle Farben des Altweibersommers-Vorfreude auf Herbst für mich. Was das genau auf dem Bild da oben werden soll, wenns fertig ist – verrate ich wenns fertig ist 😉

Sonntagsfreuden werden, wie jeden Sonntag, bei Maria gesammelt.


14 Kommentare

Glücksmomente der Woche

Eigentlich sind die erst morgen dran – aber weil ich gerade Zeit habe und die Woche sogar dran gedacht habe, teile ich sie schon heute mit euch.
Die Aktion stammt von Alizeti – wie ihr mitmachen könnt, hat sie hier beschrieben.

Glücksmoment #1: War am Donnerstag. Da ich ein paar Minütchen zu früh zur Piekserei dran war, hab ich mich in einen nahegelegenen Park gesetzt. In dem Springsprunnen sprangen dann auch noch 2 Hunde rum (ob es deswegen Springbrunnen heißt?) und das war richtig nett und entspannend – einfach nur für ein paar Minuten.

Glücksmoment #2: War gestern. Das Zusammenkuscheln auf der Couch mit den Wölfen und der kleine Wolf, der sich ganz eng an mein Bein legt. Das ist einfach immer wieder ♥

Glücksmoment #3: Heute morgen. Heute ist der 1. September. Zeit die Herbstdeko rauszukramen. Ja ich sehe ein paar von euch vielleicht mit den Augen rollen – aber ab September ist Herbstdeko erlaubt.

So das waren meine Glücksmomente dieser Woche – und eure?


12 Kommentare

Ja ist denn schon Herbst?

Nein – eigentlich nicht. Offiziell noch nicht. Aber man spürt ihn schon – findet ihr nicht?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Fotos sind nicht von heuer. Auch nicht vom letzten Jahr – sondern von 2009. Aber wenn ich sie mir so ansehe, dann kann ich den Herbst noch mehr spüren ♥ Und ich freu mich doch schon so auf ihn.
Als bekennende Herbstliebhaberin finde ich, dass die Luft viel besser riecht, dass das Licht viel schöner aussieht und das die Farben viel kräftiger sind. Aber ich weiß auch, dass es noch ein wenig Zeit hat, bis der Herbst so richtig kommt – deswegen übe ich mich mal in Vorfreude. Bis es dann wirklich so weit ist.