Frau nima

Stadtgeschichten, Heldengeschichten, Alltagsgeschichten…

Papa blue

5 Kommentare

Aus demZauberball stone washed habe ich für meinen Papa, der im Oktober Geburtstag hat, ein Paar Socken gestrickt. Nach einem ganz einfachen Hebemaschen-Muster. Das Muster geistert sicher überall im Netz herum, ich habe es für 64 Maschen so gestrickt:1. Reihe: 5 Maschen rechts, 1 Masche links, 1 Masche rechts, 1 Masche links (ganze Runde)
2. Reihe: 5 Maschen rechts, 1 Masche links, 1 Hebemasche (wie beim links stricken einstechen, den Faden hinter der Masche und einfach abheben), 1 Masche links (ganze Runde)

Das war’s schon.Und somit ist der erste Arbeitstag auch schon rum – ein blauer Montag war’s aber trotz der Socken nicht 🙂

Advertisements

5 Kommentare zu “Papa blue

  1. Seeeeeehr schön, tolle Wolle und super Farbverlauf.
    Lieben Gruß
    Sabine

  2. mit den schönen socken wird dein papa auf einer blauen wolke schweben.
    lg in deinen dienstag
    ingrid

  3. Schöne Socken, da wird er sich sicher drüber freuen. 😀
    Ich mag das Muster – optisch. Stricken tu ich es nicht so gerne.

    Knuddelgrüsse
    Alpi

  4. Aus dem Garn habe ich meine Zipfeltunika gestrickt 😀
    Die Farben und der Verlauf sind klasse! 🙂

    Liebe Feiertagsgrüße 😉
    Andrea

  5. Meine Liebe, strickst du die Bandspitze? Ich habe ab und an das Problem, dass sich die Spitze bei mir verdreht. Hast du evtl. eine Anleitung mit der du mal angefangen hast zu stricken?

Und jetzt du

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s