Frau nima

Stadtgeschichten, Heldengeschichten, Alltagsgeschichten…

Es geht uns gut ♥

15 Kommentare

Erstmal Danke für die vielen lieben Kommentare von euch – es ist halt immer wieder so, dass wenn ich mich nicht besonders gut fühle, es einfach wunderschön ist zu wissen, dass andere Bloggerinnen an uns denken und dies auch kundtun.

Aber nicht nur ihr wart so lieb und besorgt – auch meine Familie und die liebste Freundin sowie ArbeitskollegInnen von mir und vom Helden, die den großen Wolf auch alle gern haben – also ich denke es war nicht nur die körperliche Nähe, die den Wolf so schnell wieder genesen ließ.


Dem großen Wolf geht es wieder so als wäre nichts gewesen. Er bekommt weiterhin Magenschoner und Schonkost – und hat schon ganz schön heraussen, dass er Narrenfreiheit hat. Einen Schokokeks wollte er stehlen – ist das zu fassen? Ja Schonkost ist halt nicht soooo prickelnd – da sind Schokokekse schon leckerer (aber die würde er nicht mal kriegen, wenn er ganz gesund wäre).

Und die kleine, weiße Wolfskrankenschwester ist sowieso wiedermal umwerfend – bringt sie dem Patienten immer etwas Kühles zu trinken, schüttelt seine Kissen auf oder fegt ihm die störenden Krümmel aus dem Bett *lach* Aber ganz im Ernst: man merkt einfach, dass auch der kleine Wolf noch lieber und hmmm fast rücksichtsvoll zu seinem großen Bruder ist ♥

Um zum Titel zurück zu kommen: Es geht uns gut ♥ Zum Glück.

Advertisements

15 Kommentare zu “Es geht uns gut ♥

  1. Gott sei Dank war es nichts schlimmes,schön das es dem grossen Wolf wieder besser geht!
    LG Sonja

  2. Fein zu lesen, dass es Euch wieder besser/gut geht! Und danke Dir für diese guten Nachrichten. Alles Liebe und noch einen schönen Abend, Martina 🙂

  3. Das freut mich das es dem großen Wolf wieder gut geht!!!
    Liebes Grüßle Lydia

  4. Ohhhhh schön, da freue ich mich sehr, dass es dem großen Wolf wieder besser geht. Bei so viel Liebe und liebevoller Pflege muss es ihm ja schnell gut gehen. Wenn er schlau ist, tut er noch ein wenig krank und lässt sich noch einige Tage umsorgen 🙂
    Lieben Gruß
    Sabine

  5. Schön zu hören, dass es euch (und besonders dem grossen Wolf) wieder gut geht!!
    Liebe Grüsse und einen gemütlichen Abend wünscht dir Alizeti

  6. Liebe Nima,

    hab grad erst gesehen das es dem großen Wolf nicht gut ging. Ich bin wie Du völlig überzeugt, das viel Liebe und Streicheleinheiten helfen können. Ich hatte mal eine todkranke Katze die eigentlich schon im Sterben lag. Sie war wochenlang in der Tierklinik und jeden Abend nach der Arbeit bin ich die 45 km dorthin gefahren und habe sie stundenlang einfach nur im Arm gehalten und mit ihr geredet. Sie war bereits im Koma, aber sie hat sehr wohl gemerkt das ich sie nicht aufgebe und sie hat sich wieder komplett erholt. Sogar der Tierarzt sagte, daß das nur der innigen Beziehung zwischen uns zuzuschreiben war. Diese Katze und ich hatten aber auch wirklich etwas ganz besonderes.
    Die Tiere spüren unsere Liebe und ich glaube, das sie manchmal nur für uns weiterleben.
    Ich bin froh, das es dem großen Wolf wieder gut geht!

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

  7. DAS ist Liebe in ihrer reinsten, ehrlichsten Form. Ich bekomme hier am frühen Morgen Gänsehaut und mir wird ganz warm ums Herz. Fast unablässig denke ich an euch, eben vor allem an den großen Wolf, weil ich mit jeder Faser mitfühlen kann. Die Bilder sind wieder umwerfend schön. Vor allem das letzte lässt mich dauerlächeln.

    Herzensgrüße von eurem Krümelmonster nebst Fitzefatze und der Wuuuaaarst 😉

  8. Das ist ja wunderbar! Möge es andauern. das Glück!
    Beste Wünsche und Grüsse,
    Brigitte

  9. Puhhhh, da sind wir aber froh. Der große Wolf soll nicht traurig sein. Schokokekse stehen auch nicht auf unserem Speiseplan. Die futtert Frauchen IMMER alleine.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

  10. wunderbar, wenn es euch allen wieder fast gut geht.
    dann steht ja einem schönen wochenende nix im wege.
    lg zu dir
    ingrid

  11. Na, das hört sich ja wundervoll an! Ihr Lieben, ich knuddele Euch ganz dolle!

    Herzliche Grüße und ein zauberhaftes Wochenende,
    Sonja

  12. ohhhh wie schön, dass es dem grossen Wolf wieder gut geht! Auf den Bilder sieht man ja auch, dass es dem Wolf wieder wohlig is und mir selber is auch ganu wohl ums Herz ♥♥♥

    Lg Teffi

  13. Danke euch für die vielen lieben Kommentare ♥

  14. Liebe Nima, geht es dem Helden wieder besser? Wir haben ja auch wieder so ein „Theater“ gehabt. Da weiß man gar nicht wohin mit sich selbst. 😦 Sorgen über Sorgen. Ich drück den Helden auf jeden Fall mal ganz lieb. Kuschlige Grüße auch von unserem Braunbären.

Und jetzt du

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s