Frau nima

Stadtgeschichten, Heldengeschichten, Alltagsgeschichten…

Lebenswärmeweitergabe

18 Kommentare

Ich glaube daran, dass Nähe heilen kann. Nicht umsonst werden Frühchen den Eltern zum kuscheln auf die Brust gelegt, geben Mütter Küsschen auf Verletzungen oder tut es uns einfach gut, wenn jemand da ist, wenn es uns schlecht geht.

Heute morgen ging es dem großen Wolf gar nicht gut. Er zitterte, wollte sich nicht bewegen und hatte den „Bitte hilf mir – mir geht es nicht gut“- Blick – jeder, der selbst mit Tieren zusammenlebt, weiß von welchem Blick ich rede.


Der große Wolf ist ja leider krank und seitdem wir vor über 9 Monaten die Diagnose Krebs bekommen haben, ist die Angst ein grausamer und unbarmherziger Begleiter.

Nach einem Besuch in der Tierklinik war zum Glück klar, dass es sich „nur“ um eine Magen-Darm-Entzündung handelt – die zwar schmerzhaft ist, aber mit Schonkost und Medikamenten gut behandelt werden kann.

Ich glaube daran, dass Nähe heilen kann. Nicht alles – nicht den Krebs. Aber manchmal ist die Weitergabe von Lebenswärme einfach alles was man braucht, damit es wieder etwas besser geht.

Advertisements

18 Kommentare zu “Lebenswärmeweitergabe

  1. Das glaube ich auch mit der Wärme, ganz fest sogar. Sie spendet Trost und hilft. Gut, dass der große Wolf „nur“ eine Magen-Darm-Entzündung hat. Ich wünsche ihm ganz schnelle Besserung. Zum Glück bekommt man solche unerfreulichen Magen-Darm-Geschichten immer recht schnell mit Schonkost wieder in den Griff. Drück den großen Wolf mal ganz zart von mir.
    Lieben Gruß
    Sabine

  2. Mei, jetzt bin ich doch arg erschrocken. 😮
    Zum Glück *nur* Magen, Ich wünsch eurem Wuff schnelle und gute Besserung.
    Das Körpernähe heilt, ja sogar überlebenswichtig ist, wurde schon lange wissenschaftlich bewiesen. 😉

    Streichel den armen Wuff bitte mal von mir und für euch beide wünsch ich Kraft und das Bewusstsein, dass nur das Jetzt zählt.

    Ich umarm Dich
    Alpi

  3. Liebe Nima! Dem großen Wolf wünsch ich baldige Besserung und Dir noch eine wunderschöne kuschelige Zeit mit ihm! Alles Liebe, Martina 🙂

  4. Wir wissen selbst, wie gut Nähe tut, wenn es einem nicht gut geht!
    Liebe ist Lebenswärmeweitergabe…

    Gute Nacht und liebe Güße
    Andrea

  5. Och, der Arme! Gute Besserung für den großen Wolf.

    LG
    Willow

  6. Den Blick kenn ich nur zu gut, ufff, „nur“ Magen-Darm, gute Besserung
    Lieben Gruß von der Maus

  7. Mein liebstes Nimalein, so wie Hunde heilende Wirkung auf Menschen in Krankenhäusern oder Schulen haben, so denke ich, dass die Liebe und Nähe „seines“ Menschen auch Heilkraft für den Wolf hat. Zwar kann keiner von beiden wirklich Wunder bewirken, aber ist allein diese Verbindung nicht schon Wunder(voll) genug? Ich denke an dich, den Helden, den kleinen und im Moment vor allem an den großen Wolf, dem ich Energie schicke und all meine Zuneigung…
    Fühlt euch alle feste umärmelt und bekuschelt – extra Schmatzer für den großen Wolf – und tierisch liebe Grüße vom Krümelmonster

  8. baldige besserung dem großen wolf und dir. es ist ganz schlimm, wenn ein tier krank ist. ich leide da schrecklich mit.
    lg in die große stadt

  9. Er tut einem ja unendlich leid! Möge ihn eure Wärme und Fürsorge über das Schlimmste hinwegtrösten!

    Beste Wünsche und liebe Grüsse,
    Brigitte

  10. Au weia, der Arme! Aber ich gebe Dir voll und ganz Recht – zu spüren, dass man nicht alleine ist (egal, ob Mensch oder Tier!), ist sooo wichtig und ja, definitiv auch heilsam!
    Wünsche dem großen Wolf eine schnelle Besserung!

    Alles Liebe und ganz viele Kuschelmomente,
    Sonja

  11. Nähe und Wärme helfen auf jeden Fall. Unsere Hunde haben auch immer meine Nähe gesucht, wenn es Ihnen nicht gut ging. Mit viel gutem Zureden, Streicheln und Kuscheln (und der richtigen Medizin), geht es schon bald viel besser. Alles Liebe für den großen Wolf!
    LG,
    Maike

  12. Ich gebe all den vorrednern recht! Nähe und Wärme sind ein elemarer Teil einen sicheren und guten Bindung! Und dabei ist es egal ob Mensch oder Tier!!! Ich wünsche deinem Wolf gute Besserung!!! GLG Dany

  13. Liebe Nima, wie gut kann ich dich verstehen, ein dicker Krauler für den großen Wolf. Unser Justin hat morgen eine OP, eine Fettgeschwulst, die auf eine Sehne drückt, muss entfernt werden. Seit Tagen habe ich Magen deswegen. Ich hoffe, ihr habt noch viel gemeinsame Zeit, in der es ihm gut geht. Ganz lieben Gruß Doris

  14. Da bin ich auch deiner Meinung,ob bei Mensch oder Tier!
    Gute Besserung an den grossen Wolf!!!
    LG Sonja

  15. Hallo Nima,
    wir wünschen dem großen Wolf gute Besserung. Ganz viele Kuscheleinheiten helfen…äh und natürlich auch die Medizin. Er soll sich schön ausruhen, damit er bald wieder fit ist. Jedenfalls so gut wie möglich.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

  16. Ich wünsche Euch heilendes Kuscheln und ihm gute Besserung!
    Herzliche Grüsse.

  17. Liebe Nima, ich bin ganz deiner Meinung, dass Nähe und Wärme hilft zu heilen. Bei Tieren, wie aber auch bei Menschen. Und die Tiere scheinen auch immer ganz genau zu wissen, wenn es dem Besitzer nicht besonders gut geht, das habe ich schon selber erlebt und es ist ein wundervolles Gefühl,gerade in solchen Momenten jemanden zum kuscheln zu haben!!
    Ich wünsche deinem Wolf ganz gute und schnelle Besserung, dass ihr noch viele schöne Momente miteinander erleben dürft!!
    Alles Liebe Alizeti

  18. Ohje, das kenn ich nur zu gut. Da könnt man mit den lieben Vierbeinern sehr mitleiden.

    Aber ich hab ja auch gelesen, dass es ihm wieder besser geht! Und ich denke definitiv, dass Nähe heilt!

    Wenn meine Jungs krank waren, dann hab ich immer so geschlafen, dass sie auf meinem Bauch liegen konnten, den Kopf auf meine Brust gelehnt, damit sie den vertrauten Herzschlag hören konnten. Das war für mich manches Mal eine arg gebeutelte Nacht. Aber es hat ihnen immer gut getan und ich war mir immer sicher, dass es hilft.

    Hab vielen Dank auch für deinen lieben Kommentar in meinem Blog. Ich schau mich heute mal in Ruhe bei dir um, jetzt muss ich erst mal ins Bett!

    Einen lieben Gruß,

    Katja

Und jetzt du

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s