Frau nima

Stadtgeschichten, Heldengeschichten, Alltagsgeschichten…

Stadtoasen

14 Kommentare

Zugegeben – es ist nur eine und auch noch eine ganz kleine. Das tut ihr aber keinen Abbruch, find ich ♥
Als wir in die neue Wohnung gezogen sind, war hier, in unserer Nebengasse, noch fast gar nichts grün – ausser ein paar mutigen, kleinen Stämmchen. Aber wie heißt es so schön? Den Mutigen gehört die Welt – und ihre kleine Welt haben sie nun voll und ganz erobert ♥
Das kleine Wolfskind kommt heute im übrigen zum Wolfsscherer – also könnt ihr euch schon mal auf ein paar Wolfsbaby-Fotos vorfreuen 😉
Advertisements

14 Kommentare zu “Stadtoasen

  1. Na, das sieht doch sehr schön aus! Ist ja auch viel besser als nix!Ich war gerade in Rom und weil dort überhaupt kein Platz ist, begrünen die Menschen dort jedes kleinste Stückchen – und wenn es auf dem Dach mitten in der Stadt ist.Dein Balkon erinnert mich irgendwie an Rom – also ist das total schön!LG Sammy

  2. Ein schönes Foto. Vielen Dank dafür.Lieben Gruß, Petra

  3. Oh das arme Wölfli aber kannst ihm ausrichten, Roxy hat das gleiche Los gezogenund muss genau morgen auch dort hin;-)))Liebe Grüsse maggy

  4. Wow da hat es sich ja jemand hübsch grün gemacht 🙂 Auf die Wolfsbaby-Fotos bin ich schon sehr gespannt. Lieben Gruß Sabine

  5. Ja , das ist wirklich eine schöne grüne Oase , toll . Liebe Grüsse Heike

  6. oh wie schön!..so sähe mein Balkon sicher auch bald aus wenn ich noch lange hier in der Großstadt leben muss:) *grins*

  7. Super gemütlich das tolle grün,ein richtiger wohlfühl balkon,liebe grüsse Hannelore

  8. Wow, gefällt mir sehr gut … ich liebe es ja grün und üppig!!!Ganz liebe Grüße, Ruth

  9. Ich finde solche grünen Balkone immer sehr schön. Na und auf die Sommerfrisur vom kleinen Wolfskind bin ich auch schon gespannt.Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

  10. Hätte ich ein Balkon,der würde auch so aussehen:)LG Sonja

  11. Dein Balkon sieht superschön aus, ich bin wirklich begeistert. Sehr liebevoll und wirklich wie eine kleine Oase. Mit meinem Balkon kann ich dieses Jahr leider nicht prunken, seit meine Geranien durch den Regen halb ersoffen sind, erholen sie sich nur äußerst langsam und sehen recht traurig aus. Auf die Wölfchenbilder bin ich gespannt. Ich habe übrigens auch vor meine beiden Jungs morgen von ihrem Fell zu befreien – mach ich selber, sieht dann aber auch entsprechend unfotogen aus, lach. Viele liebe Grüße,Tanja

  12. Das ist leider nicht mein Balkon 😦 Ooooh Rom ♥ Da möchte ich auch unbedingt mal hin!!!

  13. Wie geschrieben – das ist leider nicht mein Balkon *seufz* Aber hätte ich einen – so würde er aussehen ;)Ui selbstgeschnittene Wölfe – das hab ich aufgegeben!Alles Liebe nima

  14. *schwärm* Wie wunderschön das aussieht!!! LGWonni

Und jetzt du

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s