Frau nima

Stadtgeschichten, Heldengeschichten, Alltagsgeschichten…

Mitgemacht :: Sieben Sachen

17 Kommentare

… am heutigen (Fress-) Sonntag 🙂
powered by Frau Liebe

#1: Lecker gefrühstückt – eines der besten Dinge am Wochenende, wie ich finde.
#2: Den Helden mit meinem unwiderstehlichem, weiblichen Scharme bezirzt, damit er endlich den Luster im Arbeitszimmer richtig an die Decke montiert (natürlich hab ich gewonnen).
#3: Retro-Vintage-Nascherei zu mir genommen – mmmhmmmm immer noch lecker 🙂
#4: Etwas gebastelt – mehr davon morgen. Draht und Zeigefinger ergeben Aua.
#5: Fleissig Grannys produziert – ich bin schon am 3ten Knäuel *braves Ich* Wenn ich das fertig verhäkelt habe, dann werd ich mal zählen, ich schätze mal es werden dann so 70 Stück sein?!
#6: Grannys häkeln macht hungrig – also hat der Held mich mit seinem aaaallerbesten Apfelkuchen verwöhnt. Sehr exklusiv diesmal: eine Kugel Eis dazu ♥
#7: Apfelkuchen essen ist auch anstrengend – deswegen gabs dann etwas später Schinken-Käse-Brot überbacken *jammmy* Bitte? Wir haben den Sonntag nur gefressen? Hmmm ja, da fällt mir jetzt auch nichts dazu ein 🙂
Und weil es mir grad so präpotent ins Auge springt: Wißt ihr was heute in 6 (sechs !!!!) Monaten ist??? Geschenke schon fertig? Angefangen? Oder gerade Schnappatmung?
Advertisements

17 Kommentare zu “Mitgemacht :: Sieben Sachen

  1. Oh je… ist es wirkich schon soweit?Dann muss ich ja wirklich langsam mal mit dem verpacken beginnen *lach*Liebe GrüßeKlara

  2. Hallo Nima,einen schönen Sonntag habt ihr Zwei da wieder gehabt.Ich hatte eine meiner Schwestern zu Besuch und wir haben den ganzenNachmittag gestrickt und Kaffee getrunken:)Ja ist den schon bald Weihnachten..LG Sonja

  3. Oh Nima das sieht nach einem ganz wunderbaren Sonntag aus 🙂 Vor allem die (Fr)Essereien gefallen mir gut *haha. Auf die Bastelei bin ich schon sehr gespannt, wenn du dir schon dabei die Finger verletzt war es sicher eine ordentliche Fummelei.Lieben Gruß Sabine

  4. Zu deinen leckeren Speisen sag ich nur mmh, jammie und das mit Weih……. verdränge ich noch ein bisschen, denn ich möchte jetzt bitte gerne erst mal SOMMER haben und da ich eine immerwährende Leserin deines wunderbaren Blogs bin, weiß ich genau, dass du uns nochmal rechtzeitig erinnern wirst ;o)♥ Bine

  5. Hallo Nima, bei dir werde ich ja richtig hungrig. Frühstücken genieße ich auch immer total am Wochenende. Bei uns das Wetter herbstlich, was kann man da auch besseres machen, als auch dem Sofa sitzen und sich den Bauch vollschlagen :-). Dir noch schönen Sonntagabend. LG Doris

  6. Hallo Nima , wenn es schmeckt , dann soll man essen . Und 6 Monate weiter….. mag ich noch gar nicht denken .Obwohl es sinnvoll wäre , wenn wir jetzt schon starten würden mit den Einkäufen .Oder doch nicht ? Kopfschütteln meinerseits . Liebe Grüsse Heike

  7. Hallo NimaJa so gefallen mir die Sonntage auch am besten!!!Der Toast und der Apfelkuchen, die hätten mich auch bestochen;-))Ganz liebe Grüsse maggy

  8. Hallo!!!!So einen tollen Sonntag hätte ich auch gerne gehabt! Ich habe heute Klausur geschrieben… -.- Jeah!!! Ich liebe Weihnachten! Weil ich dieses Jahr möglichst alles benähen will, fange ich schon im Oktober an! Sicher ist Sicher! 😉 GLG Dany

  9. Weihnachten, ich glaub's gerade nicht . . . lecker sieht der Sonntag aus und den Apfelkuchen mit Eis würde ich mir jetzt gerne gönnen.LG Stephanie

  10. Der apfelkuchen sieht so unglaublich gut aus. Ich hätte jetzt echt gern auch so ein stück.

  11. Ui da möchte ich nicht mit dir tauschen ;)Ja gerade wenn man Selbstgemachtes verschenken will, heißt es früh anfangen *schwitz*

  12. Es wäre noch etwas da 😉

  13. Naja mit Einkäufen nicht gerade – aber wenn man gerne Selbstgemachtes verschenkt, dann ist Weihnachten immer so schnell da 🙂

  14. Hui du kennst mich aber schon gut 🙂 Danke für das Kompliment ♥

  15. Hallo Nima,hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm deinen apfelkuchen der macht mich an den würde ich gerne probieren.liebe grüsse Hannelore

  16. hmm, der apfelkuchen der hätte bei mir auch noch platz gehabt… lecker!!

  17. hihi, das esspapier. da hab ich meinen neffen mal vorgelesen, dass darauf die warnung steht, dass man keinesfalls mehr als drei blätter essen darf, weil man sonst durchdreht. habens mir sogar geglaubt.. kein wunder bei den bildern 🙂 den ältersten könnt ich jetzt nicht mehr so verarschen, weil er mittlerweile lesen kann.. schade 😉

Und jetzt du

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s