Frau nima

Stadtgeschichten, Heldengeschichten, Alltagsgeschichten…

Dinge, die die Welt nicht braucht!

25 Kommentare

Heute in dieser Rubrik:
Lieblingsjeans + Loch = Heul
Mal sehen, wie lang ich sie noch tragen kann, bevor es peinlich wird. 
Eine neue Lieblingsjeans kann man nicht einfach kaufen – sie muss einen finden. 
Ich hoffe bald *schnüff*
Advertisements

25 Kommentare zu “Dinge, die die Welt nicht braucht!

  1. die leute geben viel geld aus, um so eine schicke jean zu kriegen. die hält sicher noch lange.lg in deinen frühabendingrid

  2. Ohhhh, das kenne ich.Meine hat auch gerade den Geist aufgegeben.Das hat mich total traurig gemacht.Und das Loch ist leider genau am Oberschenkel :((Mal sehen, wann ich eine neue finde..Viel Glück 🙂

  3. Oh menno, mein ganzes Mitgefühl fliegt grad zu dir ;o)♥liche GrüßeBine

  4. *hust* ich hab mich mit meiner lieblingsjeans beim inlineskaten gebrettert … demnach war sie dann unten am bein beidseitig angeschurbst, am knie hatte sie dann auch ein loch und dann wurde sie am hintern dünn (vom ewigen hin und hergehubbel aufm schreibtischstuhl – variables sitzen und so) … jetzt pass ich nicht mehr rein … aber Kleidergröße 32/34 braucht auch kein Mensch.Ich warte auch noch auf eine Lieblingsjeans, bis jetzt hat sie mich noch nicht gefunden 😦 Ich drück dir die Daumen, dass deine Lieblingsjeans noch ganz lange hält! (kleiner Tipp, näh mit der Nadel um das Loch eine Art Barriere, dann drödelt das nich rum)

  5. Vielleicht sollte man das wie mit BH´s machen, sobald fest steht, dass sie eine Lieblingsjeans werden könnte noch eine kaufen. Und dann die Figur halten!!

  6. Ich flicke solche Löcher immer mit einem schicken Stich mit der Nähmaschine. Nicht unauffällig aber doch irgendwie schön. Und dann wird sie getragen solange es geht und in dieser Zeit Ausschau nach einer neuen Lieblingsjeans gehalten.Ich drücke dir die Daumen, dass deine noch lange hält.Lieben Gruß Sabine

  7. Oh ja recht hast, die müssen uns finden;-(Aber hei, mit Löcher rum zu laufen ist doch grösste Mode;-)))Liebe Grüsse maggy

  8. Nun läuft sie unter "Designerjeans" 😉 Du wirst sie sicher noch lange tragen können und ganz schnell kommt ne' neue daher, wirst sehen.LGwillow

  9. Huhu Nima,solche Jeans sind doch voll im Trend,bevor du die dann wegschmeisst,kannst die noch teuer versteigern;)Aber ich verstehe was du meinst.Lg Sonja

  10. PS: Und wenn sie dann gar nicht mehr tragbar ist, dann kannst du sie mir schicken und ich nähe dir einen Utensilo daraus, dann könntest du sie noch eine weitere Zeit in Gebrauch haben :-)LG Sabine

  11. Ooooch .. ich fühle mit dir. Ich musste meine Lieblingsjeans auch letztes Jahr "gehen" lassen ….Ein Loch am Knie sieht ja noch Cool aus .. man kann ja heute solche Jeans im Laden kaufen …extra kaputt.Bei mir war das Loch genau zwischen den Beinen ………… *hihihihi* das ging garnicht .. also wanderte sie, schweren Herzens, in den Altkleider Container… *schnief*

  12. Oh ja, das ärgert mich auch immer. So ein Lieblingsstück kann man nämlich nicht suchen, irgendwann ist es da. Wenn ich mir dann denke: wow, das ist meine absolute Lieblingsjeans – so eine sollte ich mir nochmal kaufen, gibt es sie garantiert nicht mehr :(Ich hoffe, deine Hose hält noch lange :)))9alles Liebe. maria

  13. Ja leicht versetzt aber ungefähr auch dort sitzt das Loch *schnief*

  14. Beim nochmaligen durchlesen dieses Dialogs musst ich jetzt ganz furchtbar lachen *gröööhl*

  15. ♥ Du bist so lieb! Danke schön – auf das Angebot komm ich dann gerne zurück wenn es soweit ist!

  16. Dank dir für den Tipp – aber so zusammenflicken hab ich schon bei der Lieblingsjeans davor versucht. Das hat mich dann ziemlich gestört, weils eben an so einer doofen Stelle ist 😦

  17. Ja leider entwickelt sich so eine Lieblingsjeans genau dann zur Lieblingsjeans, wenns die schon laaaang nicht mehr zu kaufen gibt. Also zumindest geht das mir immer so – eine Lieblingsjeans kann sich auch nach jahrelangem Zusammenleben erst zu eben so einer entwickeln.

  18. ohoh! ziemlich doof, aber auch kein weltuntergang. oder doch? :)auf jeden fall drück ich beide däumchen, dass bald eine neue lieblingshose deinen kummer lindert…! 🙂 liebe grüße, evi

  19. Oh das ist ärgerlich. Dummerweise geht immer die Hose kaputt, die am besten passt. Da kann man dir nur die Daumen drücken, dass dich bald eine neue Lieblingshose findet.Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

  20. Och nööööö… der Jeansknabberer war bei Dir, das Schwein! Bei mir kommt er auch gelegentlich angehüpft und schnappt nach meinen Levis. *nörgel* Ich bin ja eine leidenschaftliche 501-Trägerin, die der Meinung ist, dass die neuen Büxen nicht mehr sooooo sind wie früher. Aber so langsam muss ich mich wohl dran gewöhnen. Ich musste eben auch total losgaggern, als ich von dem Lochdialog mit Diana las. *quietsch* Sehr schön!Dann, aufi in den Mittwoch, Süße!LGWonni

  21. och die arme Hose…schnüff….ich bin kein Freund von neuen Hosen…die sind immer so unfreundlich und müssen erst mal gezähmt werden bevor sie sich fügen…tjaIch wünsche dir einen fröhlichen TagLiebe GrüssePatricia

  22. auch hier kann ich mich wunderbar hineinfühlen…zerschleißen deine Jeans denn auch immer so blöde am Po?! Da kann man dann noch nicht mal nen schönen Flicken oder so draufnähen…Lieben Gruß und hoffentlich findet sich bald ne richtig tolle Jeans…Bini

  23. Nicht direkt am Po – aber dort in der Region *ggg* Ja Flicken aufnähen (was ich ja nicht mal kann) ist keine Alternative. Das kneift dann immer und sieht auch blöd aus 😦

  24. Och, Schätzelein! So wat iss doch heute modern, oder? *lach*Du-huuu… darf ich dich mal fragen, was das für eine Schrift ist? Das F sieht genial aus!Knutscherle, Kirstin

  25. Klar darfst du 🙂 Das ist von Picnic Schriftart "Revolt" ♥Knuddelchen

Und jetzt du

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s