Frau nima

Stadtgeschichten, Heldengeschichten, Alltagsgeschichten…

home, sweet home

11 Kommentare

Uschi – meine Lieblingsmuh

Ich bin wieder zu Hause. Die Woche war wunderwunderschön, wir hatten ganz tolles Wetter und wunderbare Momente. Und ich hab viele Fotos gemacht. Die wollen aber alle noch bearbeitet werden und deswegen hab ich für diesen Augenblick eines von Uschi für euch ♥

Allerdings hab ich das Gefühl vieeel länger als eine Woche weggewesen zu sein. Hier ist es ganz eindeutig schon Herbst ♥ viel mehr als auf unserer Hütte, unsere Nachbarin hat aufeinmal ein Baby und überhaupt – waren es wirklich nur 7 Tage? *staun*

{ Das beste, was man in der Welt haben kann, ist daheim zu sein }
Berthold Auerbach
Es ist schön, wieder zu Hause zu sein ♥
Advertisements

11 Kommentare zu “home, sweet home

  1. Wie schön, du bist wieder da ! :-)Das klingt nach einer richtig schönen Woche. So soll Urlaub sein. Dann hallt er auch noch lange nach ;-)Uschi ist für mich DIE Trendsetterin :-)) Ich versuche nämlich gerade mich von meinem Pony zu trennen; lasse also wachsen!Na, wenn Uschi da kein Vorbild ist! ;-)Viele GrüßeWillow

  2. Welcome back, schön, dass du wie es scheint gut erholt wieder daheim bist. LG Bine

  3. Herzlich Willkommen zurück und was für eine süsse tolle Kuh!!!!Wünsche dir ein schönes Zuhause Wochenende! Lieben Gruss Elke

  4. Hallo NimaSchön, dass du wieder da bist!Ich wünsche dir ein schönes WEliebe Grüsse maggy

  5. Ooooh, hattet ihr Hochlandrinder als Nachbarn? ♥Soso, Nachbarin auf einmal ein Baby. Ganz ohne dicken Bauch vorher? *lach* Ich freu mich dass ihr so eine tolle Auszeit hattet. Lass dir Zeit sie nachklingen zu lassen. Der Alltag holt euch schnell genug wieder ein. ;-)Ich jedenfalls freu mich bist du wieder da.*knuuuuddel*Alpi

  6. Oh, diese lieben haarigen Viecher sind gerade die Basis meiner Lektüren am Abend ;)Mal sehen, ob ich auch einmal Fotos von diesen Gesellen zeigen kann, wie sie rund um unser Haus wandern. Hach… dein Bild macht mich richtig ungeduldig ;)Schön, dass du wieder da bist!! Alles Liebe. maria

  7. Das hört sich ja ganz wunderbar an. Viel Spass beim Wiederankommen zuhause.Gruss, Brigitte

  8. Hey, wie schön, dass Du wieder da bist! Ich hoffe die Nachbarin wusste von dem Nachwuchs 🙂 Uschi ist so cool, wie kommt es zu dem Namen?Alles Liebe, Susanne

  9. Schön, dass du wieder da bist. Deine Uschi müsste vielleicht mal zum Frisör. *lach* LG, Heike

  10. Naja so "aufeinmal" kam die Nachbarin nicht zu ihrem Baby – aber das es doch schon da ist, hat mich einfach erstaunt (jaja ich weiß schon, dass Frauen keine Tragezeit von Elefanten haben *gg*).Wie Uschi zu ihrem Namen kam? Keine Ahnung – ich hab sie angesehen und gemeint "Das ist die Uschi". Ja zum Frisör sollte sie – ihr ein Haargummi vorn reinzumachen hab ich mich nicht getraut ;-)Es ist total nett, wie ihr mich wieder begrüßt – da freut mich das zu Hause sein noch viel mehr!Danke!

  11. eine coole kuh die uschi, ich hoff es kommen noch mehr solche bilder gggg

Und jetzt du

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s