Frau nima

Stadtgeschichten, Heldengeschichten, Alltagsgeschichten…

Haben Sie Wien schon bei Nacht gesehen?

13 Kommentare

Haben Sie das schon erlebt? (wer’s weiter wissen mag – bitte hier zu klicken)
Ich grusel mich ja gerne – zwar nicht allein, weil da wird mir das Kopfkino dann doch zu arg, aber mit dem Helden an meiner Seite kann mir doch gar nichts passieren ♥
Obiges Buch wurde auf Empfehlung bestellt und ich muss sagen: Ich bin zwar durch und durch Wienerin, aber was da drinnen steht ist mir wirklich zum Teil ganz neu. Spannend.
Deswegen wollen wir uns heute Nacht (also eher am ganz zeitigen Morgen) auf den Weg in die Innenstadt machen…mal sehen was oder wen wir da treffen *gruuuusel*
Advertisements

13 Kommentare zu “Haben Sie Wien schon bei Nacht gesehen?

  1. Da ziehst du am besten gleich deinen warmen Ringelsocken an, dass du keine kalten Füsse kriegst;-) Bin ja schon gespannt was du berichten wirst.Liebe Grüsse, colette

  2. Na dann schönes Gruseln ;)Wien muss ja auch so eine tolle Stadt sein,leider kenn ich sie nur aus dem Fernsehn("Rex",das schauten meine Kinder früher gern :))Liebe Grüsse!bea

  3. Ist das Buch empfehlenswert? Bin schon auf eure Ergebnisse gespannt.lg Claudia aus Wien

  4. @ Colette: Wir hatten heute wieder knapp 30°C – ich glaub, die Wollsocken lass ich noch ein bisschen im Schrank ;-)@ Bea: Ja Wien ist schon toll ♥ Rex hab ich als Kind auch geschaut!@ Claudia: Also ich kann das Buch nur wärmstens empfehlen. Es hat ganz viele tolle Bilder drinnen (allein schon deswegen mag ich es). Ich habs zwar nur "angelesen" aber das hat mir schon sehr gefallen.

  5. Oh wie toll, es ist gerade kurz vor zwei Uhr (ich hab´ja Urlaub). Da seid Ihr vielleicht gerade unterwegs!? Hatte ich schon erwähnt,dass ich auch Horrorfilme mag? Aber nachts draußen ist noch einmal was anderes, auch mit Held.Bin gespannt! Ich hab nicht auf "hier" gedrückt, aber das ist doch von Rainhard Fendrich, oder? Da hatte ich ´ne Platte!Fröhliches Gruseln,Susanne

  6. Dann gruselt euch mal schön!WEnn dein Zittern und Zähneklappern wieder abebbt, kannste ja mal drüber berichten ;-)Viele GrüßeWillow

  7. Guten Morgen!Und, wie war´s? Bin gespannt auf Deinen Bericht!Wien ist viiiiiiiiiiiel zu weit weg für mich, um dieses Abenteuer zu erleben. *lach* Bei mir gibbet nur nen gruseligen Acker hinterm Haus. LGWonni

  8. Das wird ja hoffentlich ein richtiger Grusel-Trip! Viel Vergnügen wünschtBrigitte

  9. Oh, da würde ich doch gern mitkommen. "Ich war noch niemals in "New" Wien ….. würde es gern aber einmal kennenlernen. Viel interessante "Gruseleien". Ich freue mich auf deinen Bericht.Lieben Gruß, Petra

  10. oh, danke für den buch-tipp! :)mein herz schlägt für wien… daher sehr brauchbar! :)liebe grüße,sarah.

  11. nahja bei so einen starken neben dir wirds mit dem gruseln hoffentlich was im Rahmen bleiben .. kannste gleich neben dir spüren wenns zu heftig wird *zwinker*Lieben Gruss Elke

  12. Wuuuaaaah, Schätzelein! Da bin ich aber gespannt, was du uns zu berichten hast. Ich habe Wien auch mal bei Nacht gesehen – vom Hotelzimmer aus *grins*Gruselgrüße von deinem Krümelmonster

  13. Mutig, mutig, das ist gar nix für mich, ich bin in der Beziehung ein Schisshase hoch zehn uahh.Viel Spaß euchBine

Und jetzt du

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s