Frau nima

Stadtgeschichten, Heldengeschichten, Alltagsgeschichten…

Behalt mich!

18 Kommentare

Behalt mich! schreit es ganz laut.  
Aber nein, du bist doch für die Weihnachtskiste bestimmt, sage ich.

Aber ich würde so gut auf deine Couch passen, flüstert es.  
Du sollst aber jemand anderem Freude machen, entgegne ich.
Aber ein paar schöne Erinnerungsfotos machst du doch von mir, ja?
Ja, versprochen.
Wie so oft bei Kirstin entdeckt, „Nachmach-Gen“ wurde aktiviert und zuuuufällig hatte ich auch alles Notwendige zu Hause *hüstel* Ich glaube, es wird kein Einzelkind bleiben ♥
Advertisements

18 Kommentare zu “Behalt mich!

  1. Ich würde da auf die Stimme hören und das Kissen behalten,sieht super klasse aus:-)LG Sonja

  2. Hallo Nima,ein sehr schönes Kissen hast du gehäkelt und die Farben sind sehr harmonisch. Diese Art Kissen sieht man auf fast jeden Blog ich glaub ich muss auch mal eins machen, das ist so schön und einfach zu machen.LG Alexandra

  3. Das Kissen sieht absolut oberklasse aus!!!Ist Deine Weihnachtskiste schon gut gefüllt ;-)LG Angela

  4. klasse,gefällt mir sehr gut,das würde ich aber auch selber behaltenso ein Kissen muß ich mal in meinen Hinter kopf behalten die haben was reitzvolles.Lg Hannelore

  5. So was von toll!Da wirst du dir wohl noch eines machen müssen :-)Viele GrüßeWillow

  6. Hier geht ja ein richtiges Kissenfieber um … klasse!LG, Heike

  7. Och… bis Weihnachten ist ja noch lange… kannst ja für die Weihnachtskiste nochmals eins häkeln;-) So schöne Farben, toll! Griessli Cornelia

  8. Hallöchen,wow, ein tolles Kissen und schöne Farben,lG Crissi

  9. Ja es ist wunder, wunderschön, würde es auch selberbehalten es gibt noch genug für die Weihnachtskiste!!!Ich habe auch gerade eines in Arbeit und es macht wirklichsüchtig!Liebe Grüsse maggy

  10. Ich würde es einfach noch ein paarmal machen und eine Verlosung starten – hüstel…GLGAnnette

  11. Sehr schick geworden das Kissen, die Farbkombi gefällt mir auch.LGAnja

  12. Grandios diese "Teilchen" – für die Weihnachtskiste ist eine Superidee. Man kann nicht früh genug anfangen.Liebe Grüße, Ruth

  13. Vielleicht wär das hübsche Kissen auch glücklicher wenn es erfahren würde wen es erfreuen darf? Die Aussicht in eine Kiste gesteckt zu werden ist ja nicht wirklich berauschend. ;-)Hophop, mach nochmals eins, dann fühlt es sich auch nicht so alleine. *gg*Liebe GrüsseAlpi

  14. Das sieht ja mal super genial aus! Kann ich schon verstehen, dass Ihr das erst einmal diskutieren musstet.Hoffentlich rebelliert das Kissen nicht im neuen Zuhause. *lach* LGWonni

  15. Ihr seid ja lieb ♥ Auf die Stimme hab ich nicht gehört – aber ich hab es auch nicht in die finstere Kiste gesperrt (da passt es nämlich gar nicht rein).Aber mindestens 2 möchte ich noch machen – und eines davon für mich!Liebe Grüße nima

  16. Neeee…also, das würde mir auch schwerfallen so ein schönes Kissen in die Weihnachtskiste zu tun!So'n bissel Zeit hast Du doch noch bis Weihnachten, um ein neues Kissen zu häkeln ;-)Herzliche GrüßeMarion

  17. Ich hör hier eine Stimme die sagt, "Das paßt hierher, das paßt hier her"*kicher*Tolles Kissen, der Mensch, der damit beschenkt wird wird sich einen Kullerkeks freuen.Liebe Grüße aus Berlin von Siggi und Woodstock

  18. Ein Prachtkissen, liebe Nima! Farblich so wunderschön und diese blumige Form ist einfach eine Augenweide.Bewundernde Grüße von Mia

Und jetzt du

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s