Frau nima

Stadtgeschichten, Heldengeschichten, Alltagsgeschichten…

Das Haben-Will Phänomen

17 Kommentare

Seitdem ich freiwillig (im Gegensatz zu unfreiwillig, wie damals in der Volksschule) wieder handarbeite, habe ich an mir einige seltsame Verhaltensweisen festgestellt.

Es ist nämlich so, wenn ich meine Blogrunden drehe und immer wieder über Kunstwerke von ähnlicher Herstellungsweise stoße, verändert sich mein anfängliches „Oooh schön zum anschauen – aber selbermachen…hmmm nein“ zunehmens in „Oooooh ist das schön – ICH will das auch“. Und schon wird nachgeforscht wie man so schnell wie möglich an das Suchtmaterial kommen könnte, Preise werden verglichen, Kontostand abgefragt – Blogger-Gehirnwäsche sozusagen 😉

Und auch das selbstauferlegte Wollkaufverbot wird geschickt umgangen – denn genau die Wolle die ich dafür brauche, hab ich natürlich nicht. Da gilt das Verbot dann auch nicht.

Geht das nur mir so? Könnt ihr mir das erklären?
Und ich kann mich ganz genau erinnern, dass ich auf mindestens 10 Blogs mit den bezaubernden, gehäkelten Grannys geschrieben habe: „Oooh wie schön – aber mich schreckt das Fäden vernähen ab“.
Noch Fragen?
Advertisements

17 Kommentare zu “Das Haben-Will Phänomen

  1. Liebe Nimaich frage mich nur, wie du das so lange ohne ausgehalten hast!Ganz tolle Farben hast du da bestellt. Ich bin auf weitere Bilder gespannt, kann kaum warten.Herzliche Grüsse, colette

  2. Huhu,das kenne ich doch irgendwoher. *grins*Ich habe schon so viele Dinge gesehen, die ich gerne auch mal probieren möchte, daß es für viele Jahre ausreicht. Und was sich so an Wolle ansammelt…Wahnsinn. Und ich kaufe, genau wie Du, nur die Wolle, die ich unbedingt brauche. 😉 Nun bin ich aber schon neugierig, was in der nächsten Zeit bei Dir so gezaubert wird und wünsche Dir viel Spaß dabei.Liebe Grüße von Birgit

  3. Liebe Nima,Du sprichst mir förmlich aus der Seele – als ich all' die schönen Grannys gesehen habe, hat der Bestellfinger ohne Ende gezuckt, erst musste es die Farbkombi sein dann diese usw. Mittlerweile habe ich zwei Kisten voll Catania und noch keinen einzigen Granny gehäkelt … weil mir dann dieses oder jenes Projekt dazwischen kam … welche ebensowenig beendet wurden ; (… und wie Du vielleicht weisst, perle ich auch … im Moment allerdings weniger … ich darf 10 Schubladenschränke mein eigen nennen, bis oben hin voll perlen … eigentlich brauchte ich bis zum Ende meines Lebens nichts nachzuordern … aber das Kaufen, Aufstöbern der Materialien macht mir ebenso viel Spass wie das verarbeiten ;DSo, das war das Wort zum Sonntag, ganz lieben Gruß, Ruth

  4. Sag niemals nie… ;-)Grüessli Alpi

  5. Keine Fragen mehr!!!!! Da geht es uns doch allen gleich. Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend für dich von Petra

  6. 🙂 ich glaube da unterliegen wir alle dem gleichen Phänomen.Bezogen auf das Nähen ist es mir so ergangen und auch dem Häkeln bin ich letztes Jahr verfallen. Allerdings nur kurzzeitig. So ganz gepackt hat's mich bislang nicht.Obwohl mir all die tollen Grannys und deren Kissen, Decken etc. seeeeeehr gut gefallen.Die Optik mag ich immer noch.Also gilt auch für mich: Sag niemals nie ;-)Viele GrüßeWillow

  7. *lach* Oh jaaaa… das kenne ich auch nur zu gut. Ganz schlimm wird es dann, wenn man sich eisern vom Bestellbutton fernhält, weil man sich einredet, es MUSS ja nicht sein…nur um dann früher oder später doch wieder schwach zu werden. Mir grad am WE passiert… *augenroll* LGWonni

  8. Nun liebe Nima, ich habe da mal gegoogelt……nebst diversen Viren und Bakterien, die vielleicht ursächlich an diesem Verhalten eine Mitschuld tragen, habe ich nur Begriffe wie *Wollsüchtig* – *Strickneurotisch* und ähnliches gefunden. Und somit kann ich Dich beruhigen. Es ist weder ein psychisches Problem, oder gar körperlich…nein, es ist völlig normal und sollte sogar gepflegt werden. Ja ja… denn bei akutem Anfall von *ICH WILL DAS AUCH* hilft nur : Na dann mal los :-)Meine Familie kennt diese von Dir beschriebenen Anwandlungen auch, und sie wissen inzwischen : Jetzt bloß nicht nachfragen oder gar in Frage stellen…nein nein in Ruhe kaufen lassen, denn sonst wirds launisch !Du siehst also Nima, alles ist gut und Du machst das absolut richtig. Liebe Grüßlis Claudia

  9. Oh was ich hier so lese – ich bin wirklich nicht alleine ;)Allerdings möchte ich auch gern wissen: Wer hat denn bitte diese Merklisten erfunden? Sind ja auch so Teufelsdinger ;)Schmunzelgrüße nima

  10. danke daß ich nicht alleine den Virusin mir trage und ein Trost,daß andere auch mit befallen sind so kann man mit der Krankheit besser umgehen.Aber einen Vorteil haben wiruns fällt keine Decke auf den Kopfund lange Weile haben wir auch nicht.So trösten wir uns gegen seitig und fangen an auf zu räumen.Liebe Grüße Hannelore

  11. Ja ja…und ob ich das kenne:-)Bin gespannt was du so tolles mit der schönen Wolle anstellst:-)LG Sonja

  12. Liebe Nima,*lach*, da bin ich aber froh, dass mir das nicht alleine so geht, und wie ich das hier so lese, beruhigt mich das dann etwas.Ich habe mir letzte Woche auch ein Wollpaket bestellt, das am Samstag dann auch schon ankam. In meinem Katon waren Rot, Gelb, Lila, Weiß und Braun. Und dennoch fehlen mir einige Farben. Aber das ist wohl immer so. Also ran die Nadel!Liebe GrüßeHeike

  13. Nein, keine Fragen! So stelle ich mir die echte Handarbeitsleidenschaft vor!Liebe Grüsse in eine wollbunte Woche,Brigitte

  14. Nein, keine Fragen!Wir Frauen sind halt auch Jäger und Sammler ;)LGSilvia

  15. Diese Phänomen kenne ich nur zu gut. Mir geht es genau so. Aber es fängt schon mit den Heftchen an die immer bei den Zeitungen liegen. Da gibt es immer sooooo viele. Tja und dann … die Wolle die man braucht hat man nicht. Also in den Laden. Und der ist bei uns sooo groß. Da hüpft dann immer mehr in meinen Korb als ich wollte. Ja und die Blogs sind natürlich auch so verführerisch. Du siehst, Du bist nicht allein mit Deinem Phänomen. Und ich habe noch etwas festgestellt. Das Phänomen ist ansteckend.Liebe GrüßeSilke

  16. Hallo Nima, ich hole mir auch ganz viele Anregungen und Ideen von anderen Blogs und möchte am liebsten alles gleichzeitig ausprobieren.Das mit dem Zusammennähen ist eine schlimme Sache (s. bei mir), aber nach ein paar Tagen ist es vergessen und man freut sich an dem fertigen Teil. Viel Spaß noch beim Handarbeiten wünscht Dir Lydia

  17. Den Grannyvirus habe ich zwar nicht, aber sonst kann ich da nur zustimmen. Für die gehäkelten Blumenketten musste auch unbedingt eine reichliche Farbauswahl her und SoWo hat auch immer so was verführerisches ;-)Liebe GrüßeMia

Und jetzt du

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s